Tja, was soll ich dazu groß schreiben? Das war meine erste und letzte Agenturerfahrung. War leider ein Schuss in den Ofen. Leute geil, Job geil. Stress, nicht so geil, Chaos, nicht so geil. Ich glaube die Agentur gibt es in seiner damaligen Form so auch nicht mehr.

Habe aber trotzdem sehr viel gelernt und mitnehmen können und außerdem habe ich an wirklich großen Projekten gesessen. Dafür bin ich, trotz aller negativen Dinge, sehr sehr dankbar. Ich habe wunderbare Menschen kennengelernt und interessante Einblicke erhalten. Und ich habe rausgefunden was ich nicht will.